… und die alte Kanzel ist weg!

Gestern war Putz- und Schraubertag in der Gemeinde. Mit 28 Leuten haben wir die Friedenskirche auf Vordermann gebracht. Draußen wurde gekärchert, drinnen geputzt, gewischt, gemalert, geschraubt und die alte Kanzel abgebaut. Heute wird die neue eingeweiht. Mal sehen, wie es sich da predigen lässt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.