Masken mit Botschaft

Über das Für und Wider von Masken kann man streiten. In unseren Gottesdiensten müssen wir sie zurzeit tragen. Und wenn wir am Sonntagmorgen zusammenkommen und in 1,50 m Abstand im Raum verteilt sitzen müssen, verstummen wir oft unter unseren Masken. Manche fühlen sich befangen, denn es ist so anders als vor Corona.

Darum haben wir Masken mit Botschaft entworfen. Heute ist die Lieferung angekommen. Die roten Masken tragen das Kreuz-Logo der Friedenskirche und die Aufschrift: Lukas 19 Vers 40 Und dort steht: “Wenn diese schweigen, so werden die Steine schreien.

Die Masken sollen uns daran erinnern, dass wir nicht zu verstummen brauchen. Gerade jetzt, wo Umarmungen und Handschlag nicht mehr möglich sind, ist es wichtig, dass wir umso mehr miteinander sprechen, uns ermutigen, einander fragen, wie es uns geht … und von unseren Erfahrungen erzählen, auch von unseren Erfahrungen mit Gott in dieser schwierigen Zeit.

Davon brauchen uns kein Mindestabstand und keine Maskenpflicht abzuhalten.