Ein lieber Gruß

Zum 5. Mal in dieser Corona-Zeit sind unsere Gemeindeboten unterwegs, um allen Mitgliedern und Freunden einen kleinen Gruß vorbeizubringen. Über 100 Tüten würden gepackt, für die Kinder gibt es dieses Mal extra Kindertüten.

16 Verteilgebiete hat die Gemeinde. Viele Touren kann man zu Fuß machen oder mit dem Fahrrad, aber auf Tour Nr 15 waren es immerhin 215 km, die zurückgelegt werden mussten und unsere auswärtigen Freunde bekommen ihren kleinen Gruß in den nächsten Tagen per Post.

Allen möchten wir “DANKE” sagen für die Unterstützung im letzten Jahr. Das war ein schwieriges, aber auch aufregendes Jahr. Als Gemeinde sind wir viele neue Wege gegangen. So sind wir gespannt, was Gott 2021 mit uns vor hat.